Seminare & Co.

Mit seinen Seminaren will der VDWF dazu beitragen, dass der deutschsprachige Werkzeug- und Formenbau die «Nase vorn» behält – daher sind auch Nichtmitglieder bei den Veranstaltungen des Verbands stets willkommen. Aktuelle Herausforderungen wie etwa die Digitalisierung und ein hoher Praxisbezug sind uns bei allen Veranstaltungen extrem wichtig. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Themen, für die bei der technischen und von eiligen Aufträgen geprägten Werkzeug- und Formenbaubranche oftmals wenig Zeit bleibt: Personalführung, Marketing und Vertrieb. In seinen Seminaren setzt der VDWF bewusst auf kleine Gruppen, um einen große Lerndichte und optimale Betreuung zu garantieren.

Zunehmend ergänzen Online-Veranstaltungen das Weiterbildungsangebot. Weil Anfahrtskosten und Reisezeit wegfallen, sinkt die Schwelle für eine Teilnahme. Das lässt ein breiteres Themenspektrum zu. Außerdem haben sich die Konferenz-Tools verbessert: Sie sind leichter zu handhaben und ermöglichen eine optimale Übermittlung der Lerninhalte.

Ergreifen Sie die Chance, Ihr Unternehmen auf den neuesten Stand zu bringen, denn: «Keine Zeit für Weiterbildung ist immer.»

Mitglieder des VDWF und der Partnerverbände, sowie Abonnenten der Fachzeitschriften „Werkzeug & Formenbau“ und „Form + Werkzeug“ erhalten vergünstigte Teilnahmegebühren.

Sie haben Fragen?

Melanie Hofmann
VDWF-Geschäftsstelle in Schwendi

+49 (0)7353 98860 12
E-Mail schreibenzum Kontaktformular