Alle Termine im Blick

Kalender-Abonnement für Outlook und Co

Sie haben Fragen?

Ralf Dürrwächter
VDWF-Geschäftsstelle in Schwendi

+49 (0)7353 98860 15
E-Mail schreibenzum Kontaktformular

Sie haben Fragen zu Seminaren?

Melanie Hofmann
VDWF-Geschäftsstelle in Schwendi

+49 (0)7353 98860 12
E-Mail schreibenzum Kontaktformular

Sie haben Fragen zu Arbeitskreisen?

Andrea Jocham
VDWF-Geschäftsstelle in Schwendi

in Elternzeit
zum Kontaktformular

Sie haben Fragen zu Online-Events?

Ralf Dürrwächter
VDWF-Geschäftsstelle in Schwendi

+49 (0)7353 98860 15
E-Mail schreibenzum Kontaktformular

Alle Termine im Blick

... mit dem VDWF-Kalenderabonnement für Outlook und Co.

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihren persönlichen Kalender zu abonnieren, um auch in Outlook bzw. Ihrem Kalender-Programm alle Termine des VDWF im Blick zu behalten. Wählen Sie hierzu einfach aus der folgenden Liste die Kategorien aus, die Sie interessieren und klicken Sie anschließend auf den Button "Link zum Kalender in Zwischenablage kopieren".

Termine in Ihrem persönlichen VDWF Kalender:

Filter zurücksetzen

Klicken Sie auf den folgenden Link um Ihren persönlichen Kalenderlink zu erhalten.

Link zum Kalender in Zwischenablage kopieren

So funktioniert's!

Schritt 1

Wählen Sie die gewünschten Kategorien der Termine, die in Ihrem Kalender erscheinen sollen und kopieren Sie den Link des individuellen Kalenders in die Zwischenablage. Diesen benötigen Sie im nächsten Schritt, um den Kalender in Ihrer gewünschten Anwendung zu abonnieren.

Schritt 2 (Beispiel Outlook)

Abonnieren Sie den Kalender in Outlook, indem Sie in der Kalender-Ansicht im Menü Start auf Kalender öffnen und Aus dem Internet... anwählen. Fügen Sie den Link aus der Zwischenablage im Dialogfeld ein und bestätigen anschließend mit Ja.
Jeder Kalender-Eintrag enthält einen Link zur Webseite mit näheren Informationen zum Termin.


Hinweis: Abonnieren, nicht importieren!

Wichtig ist, dass Sie den Kalender tatsächlich wie oben beschrieben abonnieren und nicht "importieren". Nur als Abonnement werden die Termine laufend mit der VDWF-Webseite abgeglichen und aktualisiert.

Das Vorgehen ist mit anderen Anwendungen, wie z.B. Google Calendar oder iCalender, ähnlich. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie Fragen zum Kalender-Abonnement haben.

Tipp: Mehrere Kalender nutzen

Um die Kategorien auch im Kalender voneinander trennen bzw. filtern zu können, bietet es sich an, dass Sie für jeweils eine Termin-Kategorie auch einen separaten Kalender abonnieren. In Outlook können Sie somit entscheiden, welche Kategorien aktuell angezeigt werden sollen und welche nicht. Auf diese Weise bleibt der Kalender strukturiert und übersichtlich.