VDWF-Arbeitskreis «Marketingleiter-Treff» bei Paul Horn, Tübingen

Hinweis Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Der «Marketingleiter-Treff» des VDWF möchte die Verantwortlichen der Unternehmen zu einem konstruktiven Austausch zusammenbringen.

Der «Marketingleiter-Treff» beinhaltet u. a. Fachbeiträge, Best-Practice-Beispiele und die Vorstellung von Hilfsmitteln. Außerdem können sich die Teilnehmer austauschen über aktuelle Entwicklungen im Werkzeug- und Formenbau sowie über ihr Engagement bei Messen und Veranstaltungen.

 

Agenda (Vorabend, 4. Juni)

Teilnahme optional – bitte bei Anmeldung im Feld «Bemerkungen» angeben, ob Sie bereits am Vorabend-Event teilnehmen oder erst zum Seminar am 5. Juni anreisen.

18.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer im Ibis Styles Hotel (Lobby)

18.30 Uhr Vorabend-Get-together (Tübingen Zentrum)

22.00 Uhr Ende der Vorabendveranstaltung

 

Agenda

08.30 Uhr – Eintreffen der Teilnehmer bei Paul Horn

09.00 Uhr – Begrüßung und Vorstellungsrunde sowie Allgemeines zum VDWF

09.30 Uhr – Vorstellung Paul Horn GmbH und Marketing bei Paul Horn

  • «Strategische Nutzung von Pressearbeit für mein B2B-Unternehmen»
    Lia Klimmer, Arno Gozzi (Meusburger)
  • «Podcast (Sichtweisen als Teilnehmer und als Gastgeber)»
    Norbert Stattler, (Ceratizit)
  • Vortrag 2
  • Kaffeepause
  • «Young Talents – junge Menschen für die Ausbildung gewinnen»
    Andre Wilms (Nachwuchsstiftung Maschinenbau)
  • Vortrag 3
  • «Markspiegel Werkzeugbau und Marktbarometer»
    Jürgen Bobretzky, Ralf Dürrwächter (Marktspiegel Werkzeugbau), Arno Gozzi (Meusburger)

12.45 Uhr – Mittagspause

13.45 UhrBetriebsrundgang Paul Horn

15.30 Uhr – Ende der Veranstaltung

 

Diese vorläufige Agenda wird laufend aktualisiert und die angemeldeten Teilnehmer entsprechend informiert.

Paul Horn

 

Teilnahmegebühr: 220,– Euro

Mitglieder und Partner des VDWF: 150,– Euro
Im Preis enthalten sind die Vorabendveranstaltung/Rahmenprogramm, Catering, Tagungs- und Organisationspauschale. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.


Hotelempfehlung

Ibis Styles Tübingen