VDWF-Online-Seminar «11-Uhr-Loch»

Auch in Zeiten von Corona muss der Wissensdurst gestillt werden. Deshalb lädt der VDWF alle Interessierten dazu ein, sich in der VDWF-Videokonferenz «11-Uhr-Loch» weiterzubilden und regen Austausch zu betreiben.

Die kostenfreien Online-Seminare starten ab sofort, bis auf Weiteres jeden Werktag um 11 Uhr. Behandelt werden wechselnde Themen wie «Organisation in Zeiten von Home-Office»,  «Standardisierung im Werkzeugbau» oder «Maßhaltigkeit von Kunststoff-Formteilen».

Neugierig geworden? Einfach bei Seminaren & Co. im Bereich Bildung nach den angebotenen Web-Meetings Ausschau halten und anmelden.

zu den Seminaren

image