«voll wild» #12 on Tour – Der VDWF-Geschäftsführer-Treff nach Portugal

Vom 1. bis zum 4. Mai 2019 ist der VDWF «voll wild» on Tour nach Portugal.

Die An- und Rückreise erfolgt wahlweise über Frankfurt/Main oder München. Bitte geben Sie Ihren Wunsch-Flughafen bei der Buchung im Bemerkungsfeld an, ebenso, ob Sie ein Doppelzimmer wünschen.

Im Rahmen der Reise werden verschiedene örtliche Werkzeug- und Formenbauunternehmen besucht. Eine Auflistung und Links zu den Stationen finden Sie demnächst an dieser Stelle.

Im Preis ist inbegriffen:

  • schwäbisch sprechende Reiseleitung ;-)
  • Betreuung vor, während und nach der Reise
  • Zugtransfer zum Flughafen (2. Klasse)
  • Non-Stop-Flug nach Lissabon und zurück
  • ein zusätzliches Gepäckstück je Teilnehmer
  • sämtliche Inlandstransfers in Portugal
  • zwei Übernachtungen im Großraum Marinha Grande, eine Übernachtung in Lissabon
  • Besuch diverser Werkzeug- und Formenbauunternehmen
  • Headsets für Betriebsführungen
  • Fotogalerie-Service im Nachgang

Bei der Anmeldung für die Veranstaltung ist eine Anmeldegebühr in Höhe von 390,– Euro fällig, die bei Stornierung der Teilnahme nicht erstatten werden kann.

Bitte beachten Sie, dass diese Reise nach dem 1. Februar 2019 nicht mehr storniert werden. Eventuell anfallende Umbuchungskosten bei Wechsel des Reiseteilnehmers gehen zu Lasten des ursprünglichen Buchers.

Ziel der VDWF-Initiative «voll wild» ist es, die junge Unternehmer-Generation im Werkzeug- und Formenbau mit ihren ganz eigenen Themen und Fragestellungen punktgenau abzuholen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich unter Gleichgesinnten auszutauschen.

Detail-Infos zu Agenda, Adressen und Hotel-Daten erhalten die Teilnehmer ca. eine Woche vor Veranstaltung per Email.

Teilnahmegebühr: 2690,– Euro
Mitglieder und Partner des VDWF: 1990,– Euro

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

weitere Informationen hier

Gefällt Ihnen diese Seite? Jetzt teilen!