«voll wild» #11 XXL – Der VDWF-Geschäftsführer-Treff in Füssen

Nach der «voll wild» XXL-Premiere im März 2017 steht am Dienstag, 19.03.2019 die zweite «XXL»-Ausgabe an. Neben einer Werksbesichtigung und Besuch beim DMG-Mori Technology Excellence Center for Mould & Die steht auch ein Besuch bei der Otto Bihler Maschinenfabrik in Halblech auf dem Programm.

Keynote: Auto Mobilität der Zukunft - funktionelle und technische Entwicklung (Prof. Cornel Stan)

Veranstaltungsort ist das aktuell im Bau befindliche Ameron-Hotel Hohenschwangau – mit packendem Blick auf die Königsschlösser.

09:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
10:00 Uhr Begrüßung und Beginn der Veranstaltung
18:30 Uhr Abendveranstaltung

Hotel-Check-In erfolgt am Spätnachmittag. Im Veranstaltungshotel steht ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung.

Für die Betriebsbesichtigung werden Shuttle-Busse eingesetzt. 

Ende der Abendveranstaltung gegen 24 Uhr. 

 

www.de.dmgmori.com

www.bihler.de

www.ameronhotels.com

 

Teilnahmegebühr: 290,– Euro
Mitglieder und Partner des VDWF: 190,– Euro

Mit Veranstaltungs-Buchung wird automatisch ein Hotel-Einzelzimmer gebucht. Das Hotel wird separat in Rechnung gestellt. Sollten Sie kein Hotelzimmer, ein Doppelzimmer wünschen oder bereits am Vortag anreisen wollen, geben Sie dies bitte bei der Buchung an.

 

Statements bisheriger Teilnehmer

«voll wild» - Podiumsdiskussion zum Thema «Entscheiden»

«voll wild» - zwei Halbzeiten mit Bundesliga-Schiri Lutz Wagner

voll wild XXL – Der VDWF-Geschäftsführer-Treff in Füssen mit ISTMA-Präsident Bob Williamson

image

Ihr Dozent

dozent

Ralf Dürrwächter
Geschäftsführer Marketing beim VDWF, Lehrbeauftragter für «Marketing im Werkzeugbau» an der HS Schmalkalden


Keine Zeit am 19.03.2019?

Wir informieren Sie gerne, wenn der nächste Termin für diese Veranstaltung feststeht.

Keine-Zeit-Formular

Keine-Zeit-Formular

Gefällt Ihnen diese Seite? Jetzt teilen!