«voll wild» #26 on Tour: Österreich, Italien, Schweiz

Veranstaltungstage speichern

Vom 18. bis zum 21. September 2022 erwartet Euch ein dreitägiges Programm, das sich gewaschen hat! Die letzten Touren führten in die Schweiz, nach Österreich, Liechtenstein, Italien, Slowenien und Norddeutschland … 2022 geht’s wieder in den Süden: Milano calling!

Du willst mehr über «voll wild» erfahren? Dann klicke hier

Der Bus startet bei Fanuc in Stuttgart/Neuhausen. Zusätzlicher Einstieg ist am P+R in Illertissen, 20 Minuten südlich von Ulm. Der Weg führt uns am ersten Tag mit einem Werkzeugbau-Stop bis Mailand. Am zweiten Tag besuchen wir Unternehmen rund um Mailand. Tag drei führt uns durch die Schweiz zurück. Am vierten Tag geht´s zurück nach Deutschland. Ausstieg ist möglich bei Fanuc oder am P+R in Illertissen.

Im Rahmen der Veranstaltung sind folgende Firmenbesichtigungen/Vorträge geplant:

D + S

exeron

Fehlmann

Fischer Automotive

Georg Kaufmann

GF Machining Solutions

Giurgola

Gressel

H&B

Lercher

Millutensil

Romagnani

 

Statements bisheriger Teilnehmer (Video)

 

Leistungsumfang:

  • 4-tägige Busreise von/bis Stuttgart inkl. Getränke im Bus
  • 3 Hotel-Nächte inkl. Frühstück
  • Catering, Eintritte, Headsets, etc.


Anmeldeschluss ist der 15. Juli 2022.

Teilnahmegebühr: 1.990,– Euro
Mitglieder und Partner des VDWF: 1.490,– Euro


Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.



Ihr Dozent

dozent

Ralf Dürrwächter
Geschäftsführer Marketing beim VDWF, Lehrbeauftragter für «Marketing im Werkzeugbau» an der HS Schmalkalden