VDWF-WBA-Praxisforum Werkzeugbau 2023

Hinweis Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Die Veranstaltung ist ausverkauft – Anmeldungen sind nur noch für die Nachrückerliste möglich.

Am 26. September 2023 schließen sich VDWF und WBA wieder zusammen, um die Zukunft der Werkzeugbaubetriebe zu betrachten und wegweisende Impulse zu geben.

Die WBA Aachener Werkzeugbau Akademie ist der führende Partner des Werkzeugbaus in den Geschäftsfeldern Industrieberatung, Weiterbildung und Forschung. In ihrem eigenen Demonstrationswerkzeugbau bildet die WBA die gesamte Prozesskette der Werkzeugherstellung ab und entwickelt mit ihren über 80 Mitgliedsunternehmen innovative Lösungen für die Branche.


Programm 

08.45 Uhr – Eintreffen der Teilnehmenden 

09:30 Uhr – Beginn der Veranstaltung

  • Begrüßung
    (Prof. Wolfgang Boos, WBA / Prof. Thomas Seul, VDWF) 
  • TÜV geprüfter CO₂-Werkzeugpass – Gemeinsamer Standard für alle Werkzeugbaubetriebe
    (Prof. Wolfgang Boos, WBA) 
  • Potenziale der Digitalisierung bei der Fritz Stepper GmbH & Co. KG
    (Daniel Ast, Fritz Stepper)

10.45 Uhr – Kaffeepause

  • Innovative Lösungen für den Werkzeugbau durch AR
    (Kemal Gider, CDM Tech)
  • Digitalisierung und maschinelle Lernverfahren als Wunderwaffen bei Produktionswerkzeugen am Beispiel Spritzgießen
    (Michael Werner, Hochschule Schmalkalden)
  • Extreme Standzeit-Verlängerung von Stanzwerkzeugen
    (Axel Wittig, Webo Werkzeugbau Oberschwaben)

12.45 Uhr – Mittagessen

13.30 Uhr – Bustransfer zu Porsche Werkzeugbau

14.00 Uhr – Porsche Werkzeugbau

  • Vorstellung Porsche Werkzeugbau
    (Carlo Modesto / Ralph Teumer, Porsche Werkzeugbau)
  • Besichtigung Porsche Werkzeugbau
  • Abschlussdiskussion
  • Bustransfer zum Hotel Ratskeller

16.15 Uhr – Ende der Veranstaltung


Die Vorträge erfolgen im Ratskeller Schwarzenberg, in welchem für Sie auch ein Zimmerkontingent für Selbstbucher/-zahler eingerichtet ist.

Ratskeller Schwarzenberg
Markt 1
08340 Schwarzenberg/Erzgebirge
Telefon: 03774 1762130
www.ratskeller-schwarzenberg.de

Im Anschluss an die Vorträge erfolgt ein Bustransfer zum Porsche Werkzeugbau samt Führung und Rücktransfer.

Die Teilnahme ist kostenlos.
 

 

Unser Dank gilt den Sponsoren dieser Veranstaltung:

Porsche Werkzeugbau

 


Die Veranstaltung ist ausverkauft – Anmeldungen sind nur noch für die Nachrückerliste möglich.