VDWF-Stanzertreff «Hart auf Hart», in Frankenthal

Der VDWF-Arbeitskreis für den Stanz- und Umform-Werkzeugbau «Hart auf Hart» soll dazu beitragen, dass sich die Unternehmen der Branche zusammensetzen, um mit Blick auf ihre jeweils eigenen Bedürfnisse und Anforderungen geeignete Strategien für die Standardisierung auszuarbeiten.

Eintreffen der Teilnehmer am Vorabend zum gemeinsamen Abendessen in Mannheim-Schwetzingen um 18:00 Uhr. Überraschungsabend-Event ab 19:30 Uhr.

Die Veranstaltung beginnt um 8:30 Uhr und wird gegen 14:30 Uhr enden. Eine detaillierte Agenda erhalten die Teilnehmer ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Im Rahmen der Veranstaltung wird es jeweils eine Betriebsführung beim gastgebenden Unternehmen mit gemeinsamen Mittagessen geben.

Mit Veranstaltungs-Buchung wird automatisch ein Hotel-Einzelzimmer gebucht. Das Hotel wird separat in Rechnung gestellt. Sollten Sie kein Hotelzimmer oder ein Doppelzimmer wünschen, geben Sie dies bitte bei der Buchung an.

Teilnahmegebühr: 190,– Euro
Mitglieder und Partner des VDWF: 90,– Euro
Jede weitere Person erhält 20 Prozent Nachlass



Ihr Dozent

dozent

Ralf Dürrwächter
Geschäftsführer des VDWF, Lehrbeauftragter für «Marketing im Werkzeugbau» an der HS Schmalkalden


Keine Zeit am 10.07.2019?

Wir informieren Sie gerne, wenn der nächste Termin für diese Veranstaltung feststeht.

Keine-Zeit-Formular

Keine-Zeit-Formular

Gefällt Ihnen diese Seite? Jetzt teilen!