Seminar «Shopfloor – einfach, digital und effizient managen» (online)

Veranstaltungstag speichern

Organisation und Digitalisierung im Bereich des Shopfloors bietet kleinen bis mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, Prozesse weiter zu verbessern und damit auf individuelle Wünsche von Kunden noch flexibler zu reagieren. Mit einfachen wie praktikablen Tools, klaren Verantwortlichkeiten und einer guten Organisation lassen sich Produktivität und Rentabilität steigern.


Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Fertigungsleiter, Geschäftsführer und Führungskräfte aus der Fertigung, die für die Organisation, Effizienz und Qualität im Bereich Shopfloor verantwortlich sind.



Agenda (9 – 16 Uhr)

  • Prozessvoraussetzungen schaffen
  • Kommunikation im Shopfloor-Management
  • Definition von Quality Gates – der interne Kunde
  • Planung, Steuerung und Visualisierung
  • Nutzung und Einführung von einfachen, digitalen Tools


Ziele

Sie lernen, wie mit einfachen, praktikablen Tools mehr Organisation, Struktur und Transparenz in eine Fertigung gebracht werden kann. Darüber hinaus lernen Sie, welche prozesstechnischen Voraussetzungen dafür geschaffen werden müssen.

Sie erfahren, wie und welche digitalen Hilfsmittel schnell und einfach integriert werden können.

Im Anschluss an das Seminar können Sie dieses Wissen direkt in Ihrem Unternehmen anwenden. Sie sind in der Lage, in ihrer Fertigung – mit einfachen Mitteln – mehr Effizienz und Produktivität zu erreichen.


Teilnahmegebühr: 450,– Euro
Mitglieder und Partner des VDWF: 350,– Euro

Jede weitere Person erhält 20 Prozent Nachlass.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarunterlagen..



Ihr Dozent

dozent

Tomek Kawala
Tomek Kawala ist seit 2017 im Team der Tebis Consulting tätig. Seine Kernkompetenz besteht in der Analyse von Arbeitsprozessen und der Ermittlung von Prozess- und Produktivitätslücken, der Beratung zur Effizienzsteigerung sowie dem Projektmanagement zur Umsetzung ermittelter Potenziale.