Seminar «Personalführung und Effizienzsteigerung» (online)

Veranstaltungstag speichern

Der Anspruch an die mittlere Führungsebene ist hoch. Dieser Bereich erfordert von den verantwortlichen Mitarbeitern nicht nur fachliche Kompetenz, sondern zudem eine Kombination aus unternehmerischem Denken und sozialer Kompetenz.

Das Seminar vermittelt anschaulich die aktuellen Marktanforderungen, fördert unternehmerisches Denken und wie man als Führungskraft seine Mitarbeiter effektiv führt.


Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Meister, Fertigungsleiter und Führungskräfte im Allgemeinen, die mit Menschen kommunizieren, diese motivieren und Veränderungen steuern müssen.



Agenda (9 – 16 Uhr)

  • Beleuchtung der aktuellen Marktsituation
  • Verschiedene relevante Einflussfaktoren mit dem Ziel Effizienzsteigerung
  • Grundlagen Führungskompetenz 
  • Tipps und Tricks zu: Vom Kollegen zum Vorgesetzten
  • Methoden und Hilfsmittel zur Steigerung der Mitarbeitermotivation und Eigenverantwortung
  • Gespräche mit Mitarbeitern richtig führen
  • Veränderungsprozess erfolgreich steuern
  • Netzwerken mit anderen Führungskräften


Ziele

Das Seminar liefert Ihnen die Basis für Entscheidungen und Aktivitäten, mit denen Sie die Prozesse in Ihrem Unternehmen effektiver und produktiver gestalten. Sie bekommen Lösungsansätze an die Hand, um die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu steigern. Sie lernen, wie man Mitarbeiter motiviert, Gespräche richtig führt, die Eigenverantwortung steigert und Veränderungen erfolgreich und nachhaltig umsetzt.

Im Anschluss an das Seminar können Sie dieses Wissen direkt in Ihrem Unternehmen anwenden. Sie sind noch besser in der Lage, wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge zu erkennen, richtige personelle Entscheidungen zu treffen und passende Verhaltensweisen anzuwenden.



Teilnahmegebühr: 450,– Euro  
Mitglieder und Partner des VDWF: 350,– Euro 

Jede weitere Person erhält 20 Prozent Nachlass




Ihr Dozent

dozent

Jens Lüdtke
Leiter der Unternehmensberatung bei der Tebis AG