Japan meets Germany (online)

Veranstaltungstag speichern

Online-Videokonferenz

Bereits zum 2. Mal treffen sich Mitgliedsunternehmen der Verbände JaDMA, VDMA und VDWF zum Online-Austausch zu aktuellen Themen. Diesmal geht es um Erfahrungen von jeweils drei bereits ausgewählten Unternehmen jedes Verbands rund um klimaneutralen Werkzeugbau, Nachhaltigkeit und sich die daraus ergebenden Chancen.

 

Diskussionsteilnehmer JaDMA
Shigeto Kida, Showa Precision Tools
Toshiyuki Miyagishima, M.I.Molde
Masahito Yamanaka, Yamanaka Eng

Diskussionsteilnehmer VDMA
Prof. Wolfgang Boos, WBA Aachener Werkzeugbau Akademie
Dr. Thorsten Hickmann, Eisenhuth
Stefan Zecha, Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation

Diskussionsteilnehmer VDWF
Sabine Kellermann, Formenbau Kellermann
Henning Köllner, Gezea
Jörg Teegen, Teegen Formenbau

 

 

Programm

08.00 Uhr – Begrüßung

08.05 Uhr – Kurzvorstellung der Teilnehmenden Unternehmen von JaDMA, VDMA und VDWF

08.15 Uhr – Statements und Diskussion

09.55 Uhr – Verabschiedung

10.00 Uhr – Ende der Veranstaltung

 

Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache mit Simultan-Übersetzung stattfinden.

 

Hinweise: Wir bitten um Verständnis, dass zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ausschließlich Teilnehmer zugelassen werden, die Ihren vollständigen Namen angeben und mit Bild beitreten. Sie erhalten ca. eine halbe Stunde vor Beginn der Spätschicht einen Link, um an dem Online-Seminar teilzunehmen. Gerne können Sie sich bereits zuvor einklinken, um Ihre Webcam- und Audio-Verbindung zu prüfen. Wie bei allen VDWF-Veranstaltungen werden auch im Rahmen dieser Videokonferenz Bild- und Tonaufnahmen erstellt, die im Nachgang für die Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.

Angemeldete Teilnehmer bekommen Ihre Zoom-Zugangsdaten kurz vor Veranstaltung per Email zugesendet.