Delegationsreise Israel

Veranstaltungstage speichern

Die nächste Delegationsreise des VDWF führt in den Nahen Osten: Ab dem 4. November 2022 wird eine Woche lang wird Israel bereist, dabei werden wie immer ausgewählte Unternehmen besucht. Einblicke in Kultur, Land und Leute kommen dabei nicht zu kurz.

Rund 9 Millionen Einwohner leben zwischen Mittelmmeerküste und Jordantal, das Land liegt in mehreren Klimazonen, der Norden ist gemäßigt und bewaldet, der heiße Süden wird von der Negev-Wüste eingenommen.

Trotz widriger äußerer Umstände ist es Israel gelungen, einen hoch entwickelten Wirtschafts- und Wissenschaftssektor zu entwickeln. Von wachsender Bedeutung ist die High-Tech-Industrie; das Land hat die höchsten Ausgaben für Forschung und Entwicklung pro Einwohner und die höchste Dichte an Start-ups weltweit.

 

Anzahl Teilnehmer: maximal 20
Flugverbindung: Frankfurt/Main – Tel Aviv – Frankfurt/Main
Verbindliche Anmeldung: ab April 2022

 

Eindrücke von bisherigen VDWF-Delegationsreisen