Anwenderworkshop "Vernetzt arbeiten mit HEIDENHAIN-Steuerungen" in Vaihingen-Horrheim

Der Heidenhain-Workshop zeigt ganz konkret und in der Praxis, wie TNC-Steuerungen im Umfeld einer vernetzten Fertigung eingesetzt werden können. Dabei stehen Funktionen im Mittelpunkt, die insbesondere dem Maschinenbediener die Möglichkeit geben, auf  Informationen zuzugreifen, die verteilt im Firmennetzwerk zu finden sind und Funktionen, mit denen eine automatisierte Bearbeitung prozesssicherer realisierbar ist.

An den beiden Seminartagen haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, Programmierprobleme zu besprechen oder auch Verbesserungswünsche an den Mann zu bringen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zum Mehrwert einer Premiummitgliedschaft im TNC Club.
 

Agenda 1. Tag

  • Connected Machining: TNC-Funktionen für das digitale Auftragsmanagement in der Fertigung
  • StateMonitor: Betriebszustände aufzeichnen und visualisieren, Benachrichtigungsfunktionen
  • Prozessoptimierung durch Dynamic-Efficiency-Funktionen: Wirbelfräsen, Adaptive Vorschubregelung AFC

Agenda 2. Tag

  • Automatisierung: Mit dem Batch Process Manager den Fertigungsablauf vorausplanen
  • Einrichtefunktionen: Werkstücke einfach und praxisorientiert dreidimensional ausrichten
  • Qualitätssicherung: Inprozessmessung mit automatischer Werkzeugkorrektur
  • Informationen für Maschinenbediener: Klartext-Portal, Informationsquellen, TNC-Club
  • Diskussionsblock: Klärung von Fragen / Programmierproblemen, Weiterentwicklungwünsche für TNC-Steuerungen


Teilnahmegebühr: 460,– Euro
Mitglieder und Partner des VDWF: 310,– Euro
Jede weitere Person erhält 20 Prozent Nachlass

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Vollverpflegung und die Benutzung eines Simulations-Arbeitsplatzes an beiden Tagen.

Dauer: 2 Tage, jeweils 8.30 – 16.30 Uhr

Teilnahmevorraussetzung: Gute Kenntnisse in der Bedienung und Programmierung von TNC-Steuerungen.

Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 Personen



Ihr Dozent

dozent

Selcuk Cumart
Als autorisierter Heidenhain Schulungspartner besteht sein Kerngeschäft darin, Programmierseminare bei Kunden vor Ort sowie an verschiedenen Standorten anzubieten und spezialisiert sich dabei auf die Optimierung und Automatisierung von Fertigungsprozessen.


Keine Zeit am 29.04.2020?

Wir informieren Sie gerne, wenn der nächste Termin für diese Veranstaltung feststeht.

Keine-Zeit-Formular

Keine-Zeit-Formular

Gefällt Ihnen diese Seite? Jetzt teilen!