Informationen zum VDWF

Informationen zum VDWF:


Der Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF) wurde von engagierten, vorausdenkenden Unternehmen der Branche im November 1992 aus der Überzeugung heraus gegründet, dass die Aufgaben und Fragestellungen der Zukunft von den mehrheitlich kleinen und mittelständischen Werkzeug- und Formenbau-Unternehmen nur gemeinsam effizient und nachhaltig bewältigt werden können.
 
Neben den operativen Zielen wird die Arbeit des Verbands von strategischen Zielen bestimmt, die von den Mitgliedern gemeinsam getragen und mit Leben erfüllt werden. Hierfür bietet der VDWF in vielen Bereichen praktische Unterstützung:

  • Management und Unternehmensführung
  • Zertifizierungsstelle der Branche
  • DIN-Normenausschuss
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Export und Märkte der Zukunft
  • Marketing und gemeinsame Messeauftritte
  • Nachwuchsförderung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Schaffung praxisgerechter Berufsbilder
  • Interessenvertretung
  • Preisvorteile durch Einkaufsgemeinschaften
  • nationale und internationale Verbundprojekte


Darüber hinaus stehen den VDWF-Mitgliedern zusätzliche Dienstleistungen zur Verfügung:

  • Schiedsgericht
  • Last-Minute-Börse für Bearbeitungskapazitäten
  • Rechtsberatung zu Vertrags- und Arbeitsrecht durch VDWF-Anwälte
  • Workshops zu technischen und organisatorischen Aufgabenstellungen
  • Weiterleitung von Angebotsanfragen


Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e. V.

Gerberwiesen 3
88477 Schwendi
Tel.: +49 (0) 7353 9842299
Fax.: +49 (0) 7353 9842298
E-Mail: info@vdwf.de
Web: www.vdwf.de


Bilder

Dokumente

der_vdwf.doc


Gefällt Ihnen diese Seite? Jetzt teilen!