Prof. Thomas Seul ist Mitglied des Messebeirats der T4M

Die T4M möchte den Bedürfnissen der Branche gerecht werden. Deshalb arbeiten die Macher der neuen Messe für Medizintechnik eng mit dem Messebeirat zusammen. Insgesamt 20 Beiratsmitglieder gestalten die Zukunft der T4M aktiv mit. Der VDWF ist durch Präsident Prof. Thomas Seul im Beirat vertreten.

Prof. Thomas Seul, ist seit 2007 an der Hochschule Schmalkalden Professor für die Fertigungstechnik und Werkzeugkonstruktion. Seit 2008 hat er das Amt des Prorektors für Forschung und Transfer an der Hochschule inne. Er vertritt in der Fakultät Maschinenbau insbesondere die Lehr- und Forschungsaktivitäten in dem Studiengang Angewandte Kunststofftechnik. Die Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeiten liegen in der Produktentwicklung von Kunststoffbauteilen sowie in der Werkzeugkonstruktion, speziell für die Medizintechnikbranche.

Die neue Messe für Medizintechnik findet vom 07. bis 09. Mai 2019 in Stuttgart statt.

Weitere Infomationen über die Messe finden Sie unter folgendem Link:

www.messe-stuttgart.de/t4m

Gefällt Ihnen diese Seite? Jetzt teilen!