Margot Schenk verabschiedet sich vom VDWF

Jeder Abschied fällt bekanntlich schwer, dieser wird sicherlich nicht ohne Kloß im Hals vonstattengehen:

Margot Schenk verabschiedete sich Ende Oktober von der VDWF-Familie in den verdienten Ruhestand. Den Großteil ihrer Tätigkeitsfelder für den Verband, den sie von der Gründung an begleitet und "großgezogen" hat, übergab Margot Schenk an Jeanine Bolz.

Der VDWF wünscht alles Gute!

Gefällt Ihnen diese Seite? Jetzt teilen!