Frisch aus dem Druckhaus! – Kunststoffe in der Medizintechnik

In enger Zusammenarbeit haben Verbandspräsident Prof. Thomas Seul und der neue Leiter des VDWF-Arbeitskreises «Additive Fertigung» Prof. Stefan Roth gemeinsam ein Fachbuch beim Hanser Verlag veröffentlicht. «Kunststoffe in der Medizintechnik» ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert. Es spricht Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen der Medizintechnik wie Produkt- und Prozessentwicklung, Produktion, Qualitätsmanagement und Einkauf gleichermaßen an. In anschaulicher und leicht verständlicher Weise werden die unterschiedlichen Themengebiete aufgegriffen und erläutert. Hierbei werden besonders spezifische Punkte wie das Vorgehen zur Beurteilung der Biokompatibilität und die Sterilisation von Kunststoffen dargelegt. Erstmals wird in der Publikation auch die Additive Fertigung im Hinblick auf den Einsatz in der Medizintechnik beleuchtet. Praktische Anwendungsbeispiele und eine Vorstellung der gebräuchlichsten Kunststoffe in Medizinprodukten und deren spezifischen Eigenschaften in diesem Gebiet, wie z.B. Sterilisierbarkeit oder Verarbeitung runden das 216-seitige Werk ab, das für knapp 100 Euro als gebundenes Buch oder für rund 80 Euro als E-Book ab sofort erhältlich ist.

image

image